Kategorien
Allgemein

=WENN(Wirtschaft Informatik;[toll];[langweilig])

Ob bei Rechnungen, Kundendateien oder einfachen übersichtlichen Tabellen. Access und Excel kommen einem immer häufiger unter. In Wirtschaft Informatik werden genau diese Programme zum Thema. Denn wie man schnellstmöglich komplexe Beziehungen erstellt oder Wenn-Funktionen eingibt lernt keiner über Nacht.

In dem Fach Wirtschaftsinformatik wird man genau darauf vorbereitet. Mit viel Praxis und wenig Theorie wird einem in diesem Fach garantiert nicht langweilig. Durch die Abwechslungsreichen Themengebiete und das ständige Mitdenken gehen die Stunden schnell vorüber. Mit dem richtigen Lehrer an der Seite stehen nicht nur Test und Schularbeiten am Programm, sondern auch Kuchen essen und wichteln.

Durch stundenlange Tests und noch längere Schularbeiten erreicht man den Tiefpunkt des Faches. Aber es wäre nicht Wirtschaftsinformatik, wenn es nicht das nächste spannende Thema bereithält.

Ob S-Verweis, W-Verweis, verschachtelte Wenn Funktionen mit S-verweis oder n:m Beziehungen; die nächste Verzweiflung ist nur einen Sprung entfernt.

Aber das ist nicht so schlimm denn spätestens bei der nächsten Überprüfung weiß man wie es geht. Schnell Hilfe kommt auch immer durch die Professoren (oder durch Selbsthilfegruppen).

Vermeiden würde ich allerdings in Wirtschaftsinformatik zu fehlen oder nicht mitzumachen. Denn dies sorgt für viel Verzweiflung (und in einzelnen Fällen auch für Tränen).

Abschließend würde ich sagen: Wirtschaftsinformatik ist ein großartiges Fach was sehr lustig sein kann

Eine Antwort auf „=WENN(Wirtschaft Informatik;[toll];[langweilig])“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.