Kategorien
Allgemein

Mathematik – Nicht erschrecken

Fast von keinem Schüler auf dieser Welt ist Mathematik das Lieblingsfach. Den meisten wird bei den Gedanken daran schon schlecht. Viele sind der Meinung, dass der Mathematik-Unterricht keinen Nutzen für die Zukunft bringt. Allerdings bringen einem gute Mathematische Kompetenzen im Berufsleben auf jeden Fall weiter. Das Beschäftigen mit der Mathematik hat Vorteile fürs Gehirn, nämlich werden die grauen Gehirnzellen aktiviert und dies hinterlässt sichtbare Spuren im Gehirn.

Unser Mathematik Unterricht

Bei uns an der Hak ist der Mathematik Unterricht sehr aufregend, aber auch entspannt gestaltet. Zurzeit bearbeiten wir das Thema Bewegungsaufgaben, wo es um die Berechnung der Beschleunigung und der Maximalgeschwindigkeit geht. Pro Semester gibt es vier Mitarbeitskontrollen von denen drei zur Note dazugerechnet werden und eine wegfallen kann. Unser Unterricht ist manchmal auch spielerisch gestaltet mit Quizlets und Kahoots.

Wozu braucht man Mathe?

Letztes Jahr lernten wir über Themen wie Finanzmathematik, die man auch sehr gut im alltäglichen Leben anwenden und gebrauchen kann. Mithilfe der Zinsrechnung können wir uns jetzt ausrechnen wieviel Geld man in z.B. zehn Jahren auf dem Sparbuch hat. Auch sind bei uns mathematische Kenntnisse für das Fach Rechnungswesen wichtig, da bei der Kostenrechnung auch viel gerechnet wird.

Wie findet ihr das Fach Mathematik?

2 Antworten auf „Mathematik – Nicht erschrecken“

Der Mathematikunterricht gibt euch das beste Rüstzeug für eure Zukunft – sowohl privat als auch beruflich.

Ich finde, dass in diesem Blog teilweise richtige Sachen und teilweise falsche Sachen stehen. Ich zum Beispiel finde Mathe nicht so schlimm. Es ist nicht mein Lieblingsfach, aber ich finde es ist ein tolles Fach. Wie auch gesagt wurde, gibt es viele Dinge im Leben, wo man Mathe brauchen kann. Trotzdem finde ich, dass man auch unnötige Sachen lernt, die man im späteren Leben nicht brauchen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.