Kategorien
Allgemein

4AK Englisch-Unterricht

Unterrichtsqualität: Unterrichtsqualität - Was macht guten Unterricht aus?

Liebe Leser/innen,

der Englisch-Unterricht in unserer Klasse ist einzigartig und jedes Mal aufs Neue erwarten dich Überraschungen. Wie du kannst dir das nicht vorstellen? Ich verführe dich heute in den spannendsten Unterricht unserer Klasse mit unserem geliebten Professor Dr. Amann-Bubenik.

Wie verläuft der Unterricht so?

Die Stunde beginnt damit, dass der Herr Professor mit gut gelaunter Stimmung den Klassenraum betritt und uns mit seiner legendären Aufforderung „sit down“ bittet, uns niederzusetzen. Bevor der Unterricht beginnt, muss Dr. Amann-Bubenik noch seine organisatorischen Aufgaben erledigen. Das kann auch an schlechten Tagen oft mehrere Minuten dauern. Wenn das alles Erledigt ist, bittet unser Professor die Bücher aufzuschlagen und darauf teilt er uns eine „Exercise“ zu, die wir zu machen haben. Oft dauert die ganze Aufgabe bis zum Ende der Stunde, sodass das Vergleichen der Aufgabe auch schon wieder hinfällig ist. Schlussendlich zieht der Herr Professor seinen Mantel wieder an und verabschiedet sich mit einer leisen und angenehmen Stimme.

Wie ist unser Englisch-Professor?

Dr. Amann-Bubenik ist ein äußerst ruhiger und weiser Mensch. Man merkt, dass er gerne die 4AK unterrichtet und jedes Mal aufs Neue sich auf uns freut. Er gestaltet den Unterricht sehr abwechslungsreich, sodass es keine Tage gibt, an denen wir uns fadisieren. Ich hoffe er bleibt noch viele Jahre Englischlehrer an dieser Schule, sodass er mit seinen Skills auch den nächsten Generationen sein Englisch-Wissen weitergeben darf.

Wie ist deine Meinung?

Ich hoffe du hast einen guten Einblick davon bekommen, wie der Englisch-Unterricht in unserer Klasse abläuft und es würde mich auch freuen deine Meinung in den Kommentaren zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.