Kategorien
Freizeit

Neue Saison, neue Chancen

Vor einigen Wochen startete die neue Formen 1 Saison. Diese ist besonders, da mit diesem Jahr neue Regeln eingeführt wurden, welche die Autos fundamental verändern.  Ziel dieser Änderung ist die Verringerung der sogenannten „Dirty Air“. Dirty Air beschreibt die Luft, die von den Autos durchwühlt wird, diese macht das Hinterherfahren für den folgenden Fahrer schwierig, da die Aerodynamik an Effizienz verliert. Die Verringerung dieses Phänomens führte bereits in den ersten zwei Rennen dieser Saison zu spannenderen, und vor allem häufigeren Kämpfen.

Ein weiterer Faktor dieser Regeländerungen ist die Rangfolge der Teams, diese wurde durch die neuen Entwicklungen ebenfalls deutlich durchgemischt. Mercedes fährt nicht mehr wie gewohnt an der absoluten Spitze des Feldes. Stattdessen liefert sich Ferrari jetzt einen knappen Kampf mit Red Bull, besonders die beiden Fahrer Max Verstappen und Charles Leclerc sorgten für die bisher beste racing-action. Auch das absolut schlechteste Auto des letzten Jahres, Haas, konnte dieses Jahr bereits einige Punkte holen.

Dennoch muss man sagen, dass die Saison noch jung ist und sich Vieles noch verändern kann. Auf jeden Fall werden noch großartige Rennen auf uns zukommen.

Eine Antwort auf „Neue Saison, neue Chancen“

Ich bewundere deine Fachkenntnis! Nachhaltigkeit im Rennsport klingt interessant, bin gespannt, wie sich das in Zukunft entwickelt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.